Der Park Pairi Daiza

Als ich klein war, ging ich jede Woche mit meinen Großeltern nach Pairi Daiza . Der Park hat sich seitdem gut entwickelt und vergrößert.

Pairi Daiza ist ein herrlicher Tiergarten, der sich in Brugelette, nahe Mons befindet. Es ist ein thematischer Park, mit mehreren „Welten“, die von verschiedenen Orten des Planeten inspiriert sind. „Le Royaume de Ganesha“ zum Beispiel wird von Bali im indonesischen Archipel inspiriert. Man kann in den echten balinesischen Tempeln spazieren, beim Anblick des Bades der Elefanten anwesend sein oder exotische und außerordentliche Tiere  bewundern. In „La Porte du Ciel“ kann man auch hunderte Arten von Raubvögeln, Papageien und anderen Vögeln entdecken.

Mit seinen 5000 Tieren, seinen 55 Hektaren, die voll Pflanzen sind, seinen handwerklichen Gebäuden und seinen 7 Brauereien und Restaurants ist Pairi Daiza ein vollendeter Ort, um eine schöne Zeit zu verbringen und es mehr über die Fauna, die Flora und die Kultur von vielen Regionen der Welt zu lernen.

 

Foto : http://yab.be/tag/pairi-daiza/

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/be/legalcode.nl

Droits d'auteur : Carolien Coenen

Auteur: 
Nina, Gembloux, 20, FR, 2015