Sportlich Ostbelgien kennenlernen

Am Wochenende treibe ich gerne Sport. Vorallem, wenn schönes Wetter ist, dann mache ich oft eine Radtour. In Ostbelgien gibt es viele Radwege, davon gefällt mir einer sehr, nämlich die Vennbahn.

Die Vennbahn ist einer der längsten Radwege Europas. Sie führt durch 3 Länder, von Aachen aus quer durch Ostbelgien und endet schließlich, nach 125 km, in Troisvierges, in Luxenburg. Als Kind habe ich auf dieser Bahn Fahrrad fahren gelernt, sie eignet sich bestens dafür, weil die maximale Steigung 3% beträgt und die Strecke durchgehend geteert ist.

Ürsprünglich wurde die Vennbahn von Preußen für den Eisenbahnverker errichtet. Nach dem 1. Weltkrieg jedoch mussten die Deutschen das Gebiet an Belgien abgeben.

Seit dem Jahr 2001 ist die Bahn ausschließlch den Radfahrern vorbehalten. Sie führt an den unterschiedlichsten Landschaften und an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Foto : https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Vennbahn_Logo.svg

Auteur: 
Marie, Hergenrath, 18, DE, 2014